Teilnahmebedingungen „HP/MS SYMBIONT II“

Die Teilnahme an der Kampagne HP/MS Symbiont II ist kostenlos und freiwillig. Teilnahmeberechtigt sind alle SMB-Kunden der Tech Data GmbH & Co. OHG, Geschäftsbereich Tech Data Deutschland, mit einer gültigen Kundennummer. Nicht teilnahmeberechtigt sind Mitarbeiter von Tech Data, Subdistributoren und Retailer, sowie bereits angemeldete Symbionten (Direktpartner). Ein Rechtsanspruch auf Zulassung besteht nicht.

Tech Data behält sich vor, Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen, die sich durch Manipulation Vorteile verschaffen oder gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen. In diesen Fällen kann der Gewinn auch noch nachträglich aberkannt werden und ein Ersatzgewinner ausgelost werden.

Die HP/MS Symbiont-Kampagne läuft vom 01.02.2019 bis 31.10.2019. Die Teilnehmer bekommen nach der Anmeldung individuelle Umsatzziele für jeweils 3 Monate. Zur Zielerreichung zählen HP Computing Produkte mit einem HEK von mind. 800 EUR sowie HP Printing Produkte mit einem HEK von mind. 600 EUR.

Für die Umsätze von Februar bis April 2019 erhalten die 3 Partner mit der besten Zielerreichung je 2 Konzertkarten für die Elton John Abschiedstournee und 2 Partner je ein HP 255 Ryzen 3 Notebook. Für die Umsätze von Mai bis Juli 2019 erhalten die 5 Partner mit der besten Zielerreichung je eine GoPro Hero Actionkamera. Für die Umsätze von August bis Oktober 2019 erhalten die 5 Partner mit der besten Zielerreichung je eine Nintendo Switch-Konsole.

Als Highlight Gewinn verlosen wir zudem unter den Top Performern vom 01.02.2019 bis 31.05.2019 10 Plätze bei unserem Symbiont X360 Event-Workshop auf Mallorca.

Bei gleicher Zielerreichung entscheidet das Los. Sollte mehr als ein Teilnehmer der gleichen Firma teilnehmen, entscheidet im Gewinnfall ebenfalls das Los.

Tech Data behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen, zu beenden oder dessen Bedingungen und den Gewinn in Art und Umfang zu ändern. Die Gewinner des Gewinnspiels werden per E-Mail oder telefonisch benachrichtigt. Mit dieser Form der Datennutzung erklären sich die Teilnehmer ausdrücklich einverstanden.

Für den Fall, dass die Auslieferung, bzw. Erbringung bestimmter Preise nicht durch Tech Data selbst, sondern Dritte wie Anbieter und Veranstalter abgewickelt wird, ist Tech Data berechtigt, die Kontaktdaten des Gewinners dem jeweiligen Dritten mitzuteilen, damit dieser mit dem Gewinner in Kontakt treten kann. Sollte eine Teilnahme des Gewinners aus rechtlichen oder tatsächlichen Gründen nicht möglich sein oder sollte der Gewinner nicht innerhalb von 30 Tagen auf die Gewinnbenachrichtigung antworten, verfällt der Gewinn und ein Ersatzgewinner wird ausgelost. Eine Barauszahlung, Änderung oder ein Umtausch der Gewinne ist nicht möglich. Folgekosten, die durch den jeweiligen Gewinn ausgelöst werden, haben die Gewinner selbst zu tragen. Gewinnansprüche sind nicht übertragbar.

Handelt es sich bei dem Gewinn um eine Reise oder Veranstaltung, erfolgt die Abwicklung allein durch den Veranstalter, der den Gewinnern von Tech Data bekannt gegeben wird. Die Reise/Veranstaltung muss grundsätzlich zu den vom Veranstalter bestimmten Konditionen und Zeiten angetreten werden. Sollte die Reise/Veranstaltung zu dem bestimmten Zeitpunkt nicht angetreten werden, so steht das Erlöschen des Gewinnanspruchs im Ermessen von Tech Data. Ein Anspruch auf Kostenerstattung besteht nicht. Mit der Bestätigung der Reise/Veranstaltung durch den Gewinner unterliegt diese den Bedingungen des jeweiligen Veranstalters bzw. der weiteren Leistungsträger. Die Anreise zum bzw. Rückreise vom jeweiligen Ausgangspunkt der Reise/Veranstaltung (Flughafen, Bahnhof etc.) organisiert der Gewinner, soweit dies nicht ausdrücklich vereinbart wurde, selbst. Die dadurch entstehenden Kosten trägt der Gewinner ebenso, soweit nicht ausdrücklich und schriftlich anders vereinbart, selbst, wie die Kosten für private Aufwendungen wie Telefongebühren, Minibarnutzung, oder ähnliches.

Es wird darauf hingewiesen, dass die vorgenannten Gewinne Einkünfte/Zuwendungen darstellen und entsprechend der Pauschalierungsregelung des § 37b EStG von Tech Data versteuert werden. Der Gewinner muss daher die erhaltenen Gewinne nicht noch einmal versteuern. Es wird empfohlen, ihren Arbeitgeber über diesen Vorgang in Kenntnis zu setzen und entsprechende Nachweise vorzulegen.

Eine Haftung der Tech Data – gleich aus welchem Rechtsgrund – besteht nur, wenn ein Schaden durch schuldhafte Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht in einer das Erreichen des Vertragszwecks gefährdenden Weise verursacht wurde oder auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen ist. Für technische Störungen übernimmt Tech Data keine Haftung.

Datenschutz

Durch die Gewinnspiel-Registrierung erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass Tech Data die dazu erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert und zum Zwecke der Gewinnabwicklung an Dienstleister, sonstige Anbieter und Veranstalter übermittelt, welcher die Personenangaben im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel und bis zu dessen Abwicklung speichern darf. Im Übrigen werden persönliche Daten, die Sie mit der Teilnahme bereitgestellt haben, von Tech Data vertraulich und gemäß den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen behandelt und in Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel verarbeitet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Tech Data behält sich vor, diese Teilnahmebedingungen jederzeit ohne gesonderte Benachrichtigung zu ändern. Im Übrigen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Tech Data, jederzeit abrufbar unter www.techdata.de.

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss der Normen des UN-Kaufrechts. Der Gerichtsstand ist München.